Mein Name ist Heide Rüther und ich bin dein Mamacoach mit Herz

Authentisch, liebevoll,
empathisch & kompetent

Mama sein und trotzdem in Balance

Ich hatte mir das mit dem Mama-Sein so schön romantisch und rosa-rot vorgestellt. Und dann war da auf einmal dieses kleine Wesen, dass 24/7 meine volle Aufmerksamkeit brauchte. Je mehr ich Mama war, um so weniger blieb vom Rest von mir übrig. So zumindest mein Gefühl in den ersten Jahren als Mutter.

Ich kenne die Tränen der Überforderung, Einsamkeit und Hilflosigkeit.

„Das vergeht“, sagten sie und „Das ist nur eine Phase“. Ich wollte aber nicht bis irgendwann warten, sondern für mich aktiv werden. Jetzt!

Und ich wollte meinen emotionalen Rucksack gefüllt mit Unsicherheiten und Zweifeln nicht einfach an meine Kinder weitergeben.

Also ging ich zu einem Coach und ließ mir helfen, wieder mehr Heide neben meiner Mutterrolle zu leben. Stück für Stück.

Heute erkenne und achte ich meine Bedürfnisse, ohne die der Kinder außer Acht zu lassen.

Der Weg zu mehr Verbindung mit meinen Kindern und zu mir

Als 2-fache Jungsmama kenne ich die Herausfordungen des Familienalltags nur zu gut.

Ich bin den Weg von „Ich zähle bis 3“, „Wenn-Dann-Sätzen“ und „Stell Dich nicht so an“ gekommen. Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GfK nach M. Rosenberg) und dem Fokus auf meine Selbstfürsorge bin ich in der Lage meinen Kindern wertschätzend zu begegnen. Ich führe eine stabile Beziehung zu meinen Kindern und begleite die Konflikte im Familenalltag meist souverän.

Gibt es bei uns keine Streitigkeiten mehr?

Natürlich gibt es diese auch weiterhin, alles andere wäre unehrlich. Aber ich kann diese so begleiten, dass am Ende alle gesehen und gehört werden. Alle Gefühle dürfen da sein und wir finden eine Lösung. Für Klein und Groß!

Möchtest du auch wieder mehr in Verbindung mit deinen Kindern und dir leben?

Dann verabrede ein kostenloses ca. 30 min. Kennlerngespräch mit mir und wir besprechen, wie ich dir persönlich am besten helfen kann:

Das ist mir wichtig

Spätestens seitdem ich 2016 meine Ausbildung zum Systemischen Coach abgeschlossen habe, sind Fort- und Weiterbildungen essentiell für mich. 2021 habe ich die Ausbildung zum Familienbiografischen Coach abgeschlossen. Jede Ausbildung kommt nicht nur mir, sondern auch meinen Klientinnen zu Gute.

Zudem lasse ich mich immer wieder durch andere Coaches begleiten, da ich für meine eigenen blinden Flecke tatsächlich blind bin.

Im Coaching Verband „Coaching Experts Europe e.V.“ (www.coaching-experts.com) nehme ich regelmäßig an Supervisionen teil.

Ehrenamtlich engagiere ich mich lokal in meinem Heimatort Havixbeck im Gemeindeelternrat und in der Schulpflegschaft.

Möchtest du auch an dir arbeiten und deine Beziehung zu deinen Kindern verbessern?

Lerne mich kennen und wir besprechen, wie ich dir am besten helfen kann: